Wir alle sind erschüttert über die Ereignisse des 19. Dezembers 2016 Abends in Berlin und fühlen mit den Opfern und ihren Familien.

Hunds-Rose (Rosa canina), Foto: I. Haas, Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem
Dienstag, 20. Dezember 2016

Mit dem Motto „Die Welt in einem Garten“ öffnen wir jeden Tag unsere Türen für Menschen aus aller Welt. Lassen Sie uns in diesem Geiste heute wie in Zukunft die Vielfalt unserer Gesellschaft ganz besonders wertschätzen und im Umgang miteinander weiter zu mehr Zusammenhalt und Toleranz beitragen.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen gesegnete und behütete Feiertage.

Ihr
Thomas Borsch

Direktor
Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin

Veranstaltungshinweis aus gegebenem Anlass:
Mit den Veranstaltern von „Christmas Garden Berlin“  überprüfen wir angemessene weitere Sicherheitsmaßnahmen. Wir sind zusammen der Auffassung, dass durch die feste Umgrenzung des Geländes und die Einlasskontrollen eine gute Sicherheitssituation besteht.