Veranstaltungen

Sonderveranstaltung

  • Vielfalt der Pflanzen erforschen und erhalten
    24.06.2017 -
    17:00 bis 23:59

    Der drittgrößte Botanische Garten und eines der größten botanischen Forschungszentren der Welt öffnen ihre Türen und bieten einen spannenden Einblick in die Arbeit von Botanikern. Die pflanzliche Artenfülle unseres Planeten gibt es zu erforschen in Garten, Saatgutbank, Labor, Herbarium, Bibliothek, Internet und Museum. Zu erleben ist eine Nacht der Pflanzenforschung mit interessanten Präsentationen, Workshops und Führungen durch die Ausstellungen und Sammlungen vor und hinter den Kulissen.
    Unser Programm ist so reichhaltig, das Sie die ganze Lange Nacht der Wissenschaften nur bei uns bleiben können. Zum detaillierten Programm:

Führung

  •  	Frühling: Blick auf das Große Tropenhaus mit Dichternarzissen und Weichselkirsche
    02.04.2017 - 14:00
    für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska 
    Dauer: ca. 60 min
    begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter 030 / 3444157 erbeten 
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz
     
  • 05.06.2017 - 14:00
    für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska 
    Dauer: ca. 60 min
    begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter 030 / 3444157 erbeten 
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz
     
  • 02.07.2017 - 14:00
    für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska 
    Dauer: ca. 60 min
    begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter 030 / 3444157 erbeten 
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz
     
  • Cucurbita pepo
    03.09.2017 - 14:00
    für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska 
    Dauer: ca. 60 min
    begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter 030 / 3444157 erbeten 
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz
     
  • Essigbaum - Rhus typhina
    01.10.2017 - 14:00
    für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska 
    Dauer: ca. 60 min
    begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter 030 / 3444157 erbeten 
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz
     
  • 05.11.2017 - 14:00
    für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska 
    Dauer: ca. 60 min
    begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter 030 / 3444157 erbeten 
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz
     
  • Die fleischfressende Kalifornische Darlingtonie (Darlingtonia californica)
    03.12.2017 - 14:00
    für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska 
    Dauer: ca. 60 min
    begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter 030 / 3444157 erbeten 
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz
     

Kinderangebote

  • Pflanzenfotos mit der digitalen Spiegelreflexkamera
    01.04.2017 -
    11:00 bis 17:00

    ab 10 Jahre
    Sa 01.04. - So, 02.04.2017, 11-17 Uhr, 2 x 6 Stunden
    Faszinierend sind die vielen Formen und Farben der Pflanzen. Man knipst begeistert und stellt beim Ansehen der Fotos fest, dass im Original alles viel schöner aussieht als auf dem Bild. Wie kann man es besser machen? Die Kinder lernen den Umgang mit der Spiegelreflexkamera. Sie erfahren, was es mit Blende, Belichtungszeit, Lichtempfindlichkeit oder Farbtemperatur auf sich hat. Verdeutlicht wird, welche Funktion Pflanzenfotos etwa in Ausstellungen haben. Die eigenen Bilder werden am PC bearbeitet und auf CD gebrannt.

  •  	Frühling: Blick auf das Große Tropenhaus mit Dichternarzissen und Weichselkirsche
    02.04.2017 - 14:00
    für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska 
    Dauer: ca. 60 min
    begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter 030 / 3444157 erbeten 
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz
     
  • 05.06.2017 - 14:00
    für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska 
    Dauer: ca. 60 min
    begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter 030 / 3444157 erbeten 
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz
     
  • Vielfalt der Pflanzen erforschen und erhalten
    24.06.2017 -
    17:00 bis 23:59

    Der drittgrößte Botanische Garten und eines der größten botanischen Forschungszentren der Welt öffnen ihre Türen und bieten einen spannenden Einblick in die Arbeit von Botanikern. Die pflanzliche Artenfülle unseres Planeten gibt es zu erforschen in Garten, Saatgutbank, Labor, Herbarium, Bibliothek, Internet und Museum. Zu erleben ist eine Nacht der Pflanzenforschung mit interessanten Präsentationen, Workshops und Führungen durch die Ausstellungen und Sammlungen vor und hinter den Kulissen.
    Unser Programm ist so reichhaltig, das Sie die ganze Lange Nacht der Wissenschaften nur bei uns bleiben können. Zum detaillierten Programm:

  • 02.07.2017 - 14:00
    für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska 
    Dauer: ca. 60 min
    begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter 030 / 3444157 erbeten 
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz
     
  • Pflanzenfotos mit der digitalen Spiegelreflexkamera
    08.07.2017 -
    11:00 bis 17:00

    ab 10 Jahre
    Sa 08.07./ So 09.07.2017, 11-17 Uhr, 2 x 6 Stunden
    Faszinierend sind die vielen Formen und Farben der Pflanzen. Man knipst begeistert und stellt beim Ansehen der Fotos fest, dass im Original alles viel schöner aussieht als auf dem Bild. Wie kann man es besser machen? Die Kinder lernen den Umgang mit der Spiegelreflexkamera. Sie erfahren, was es mit Blende, Belichtungszeit, Lichtempfindlichkeit oder Farbtemperatur auf sich hat. Verdeutlicht wird, welche Funktion Pflanzenfotos etwa in Ausstellungen haben. Die eigenen Bilder werden am PC bearbeitet und auf CD gebrannt.

  • Cucurbita pepo
    03.09.2017 - 14:00
    für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska 
    Dauer: ca. 60 min
    begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter 030 / 3444157 erbeten 
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz
     
  • Essigbaum - Rhus typhina
    01.10.2017 - 14:00
    für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska 
    Dauer: ca. 60 min
    begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter 030 / 3444157 erbeten 
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz
     
  • 05.11.2017 - 14:00
    für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska 
    Dauer: ca. 60 min
    begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter 030 / 3444157 erbeten 
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz
     
  • Die fleischfressende Kalifornische Darlingtonie (Darlingtonia californica)
    03.12.2017 - 14:00
    für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska 
    Dauer: ca. 60 min
    begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter 030 / 3444157 erbeten 
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz
     

Kurs & Workshop

  • Pflanzenfotos mit der digitalen Spiegelreflexkamera
    01.04.2017 -
    11:00 bis 17:00

    ab 10 Jahre
    Sa 01.04. - So, 02.04.2017, 11-17 Uhr, 2 x 6 Stunden
    Faszinierend sind die vielen Formen und Farben der Pflanzen. Man knipst begeistert und stellt beim Ansehen der Fotos fest, dass im Original alles viel schöner aussieht als auf dem Bild. Wie kann man es besser machen? Die Kinder lernen den Umgang mit der Spiegelreflexkamera. Sie erfahren, was es mit Blende, Belichtungszeit, Lichtempfindlichkeit oder Farbtemperatur auf sich hat. Verdeutlicht wird, welche Funktion Pflanzenfotos etwa in Ausstellungen haben. Die eigenen Bilder werden am PC bearbeitet und auf CD gebrannt.

  • Pflanzenfotos mit der digitalen Spiegelreflexkamera
    08.07.2017 -
    11:00 bis 17:00

    ab 10 Jahre
    Sa 08.07./ So 09.07.2017, 11-17 Uhr, 2 x 6 Stunden
    Faszinierend sind die vielen Formen und Farben der Pflanzen. Man knipst begeistert und stellt beim Ansehen der Fotos fest, dass im Original alles viel schöner aussieht als auf dem Bild. Wie kann man es besser machen? Die Kinder lernen den Umgang mit der Spiegelreflexkamera. Sie erfahren, was es mit Blende, Belichtungszeit, Lichtempfindlichkeit oder Farbtemperatur auf sich hat. Verdeutlicht wird, welche Funktion Pflanzenfotos etwa in Ausstellungen haben. Die eigenen Bilder werden am PC bearbeitet und auf CD gebrannt.